neue Web-Adresse

Nur zur Erinnnerung, neue Bilder gibt es jetzt hier:

http://unendlicheweite.wordpress.com

Unbedingt ansehen!!!

innerland am 17.3.12 22:11, kommentieren

Mein Blog an neuer Stelle

Hallo!


Ich führe diesen Blog an anderer Stelle weiter. Und zwar:


http://unendlicheweite.wordpress.com


Bis dann

innerland am 8.2.12 09:22, kommentieren

22.01.2012 Grün beruhigt

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Es grünt so grün. Draußen ja noch nicht, aber nicht mehr lange...

innerland am 23.1.12 12:35, kommentieren

15.01.2012 Feuer

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Ja, die Energiebahnen verlaufen durchs ganze Land. Auch wenn sie für uns unsichtbar sind.

innerland am 15.1.12 12:46, kommentieren

12.01.2012 No limits

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Horizont war gestern. No limits ist jetzt angesagt.

innerland am 12.1.12 09:19, kommentieren

1.01.2012 Neues Jahr neues Bild

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Gibt es was besseres, als das neue Jahr mit einem neuen Bild zu beginnen?

Nein, natüüürlich nicht. emotion Und dann noch mit dem "Mantel der Geborgenheit" von Opa. Da kann doch das neue Jahr nur fabelhaft werden. Was soll da noch schief gehen. Also, in diesem Sinne.... wünsche ich allen ein frohes neues Jahr 2012!!!!emotion

innerland am 1.1.12 13:58, kommentieren

18.12.2011 Junky on turkey

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Jetzt weiß ich was mir die ganze Woche gefehlt hat. Bin ja letzte Woche nicht zum Malen gekommen. Puuh, hat mir total gefehlt. Jetzt geht's wieder.emotion

innerland am 18.12.11 13:03, kommentieren

8.12.2011 Welle Lava

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Das ist ja keine Lavawelle. Immer diese Assoziationen. Nein, in "Wirklichkeit" ist das BLUT!!! Der ganz besondere Saft....

innerland am 8.12.11 19:22, kommentieren

28.11.2011 Colourstorm in the waterglas

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Heute mal ein quirliges Farbgestöber.

1 Kommentar innerland am 28.11.11 19:00, kommentieren

14.11.2011

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Komposition mit Siena und Blau.

innerland am 14.11.11 18:52, kommentieren

27.10.2011 Goldener Ton

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Was zum Eintauchen und "so sein" lassen.

1 Kommentar innerland am 27.10.11 10:33, kommentieren

14.10.2011 Fetzenwolken

Acryl auf Leinwand 100 x 20 cm

Hab mal wieder auf Leinwand gemalt. Panoramablick auf Regenwolken. Ist ja im Moment aktuell.

1 Kommentar innerland am 16.10.11 09:50, kommentieren

11.10.2011 Rauchschwaden

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Rauchschwaden oder Nebelfetzen. Steh ich irgendwie drauf.

 

2 Kommentare innerland am 11.10.11 20:38, kommentieren

2.10.2011 Yellow

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

It was all yellow.

 

1 Kommentar innerland am 2.10.11 20:05, kommentieren

23.09.2011 Turner

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

William Turner lässt grüßen. 

1 Kommentar innerland am 27.9.11 23:30, kommentieren

20.09.2011 Gelbes vom Ei

Acryl auf Papier 24 x 32 cm 

Landschaft in gelb. Das Gelbe vom Ei sozusagen.

1 Kommentar innerland am 20.9.11 21:10, kommentieren

4.09.2011

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Am Anfang war das Wort? ... Licht? ... Chaos? ...

 

innerland am 4.9.11 14:17, kommentieren

Gedicht über das Wagen

Ich wage es

an mich selbst zu glauben
an meinen Drang nach Reife,
an meine Liebesfähigkeit,
an meine Begabung zur Freundschaft,
an meine entschiedene Ausdauer,
an meine immer neue Hoffnung.
Aber auch wenn ich versage und Fehler mache,
wenn ich unnötig verletze,
wenn ich anderen die Freiheit nehme,
wenn ich kleinkariert werde,
wenn ich mich nicht mehr erneuere,
wenn ich hart und unnahbar werde,
auch dann will ich glauben,
daß neben der Zerstörung
auch das Lebensförderliche in mir wohnt,
und ich will es hervorlocken
mit meiner Hoffnung und meinem Mut.

Ulrich Schaffer

1 Kommentar innerland am 16.8.11 11:24, kommentieren

15.08.2011 Blausteine

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Blausteine im Regen.

 

innerland am 15.8.11 15:10, kommentieren

7.08.2011 Kosmischer Rülpser

Acryl auf Papier 24 x 32 cm

Vielleicht hat ja jamand gestern auf arte Galaxis Milchstrasse gesehen. Kann man übrigens noch 7 Tage online schauen.

Unsere Sonne jedenfalls ist ja ein Stern, aber im Gegensatz zu anderen massereicheren Sternen, die in einer gewaltigen Supernova enden, wird unsere Sonne wohl eines Tages mit einem kosmischen Rülpser ihr Leben aushauchen. So etwa sieht sowas dann hinterher aus.

1 Kommentar innerland am 7.8.11 20:41, kommentieren